Leichtathletik Landesmeisterschaften

Mit Anna Boss und Leon Friedrichs hatten sich 2 Leichtathleten des SCK für die Landesmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Rüningen qualifiziert. Anna ging in sengender Hitze im Dreisprungwettbewerb der W15 an den Start. Nach einem ersten Fehlversuch zeigte sie im Vorkampf schon gute Sprünge, so dass sie sich für den Endkampf der besten 8 qualifizierte. Die Hitze machte ihr deutlich zu schaffen, dennoch steigerte sie sich noch auf 9,72m und wurde in der Gesamtwertung Siebte. Leon Friedrichs hatte am Samstag „nur“ den 100m-Sprint auf dem Programm, bei dem er mit der zweit schnellsten Meldezeit gelistet war. Aufgrund einer nur wenige Woche zurückliegenden Knieverletzung ging er sehr vorsichtig an den Start seines Vorlaufs. Mit 12,77sec. wurde er hier Dritter und blieb damit deutlich unter seinen Möglichkeiten, qualifizierte sich dennoch für das Finale. Leider hatte er nach dem Zieleinlauf vor allem aufgrund der hohen Temperaturen derart heftige Kreislaufprobleme, dass er das Finale und auch seine anderen Wettbewerbe absagen musste.

Das könnte Dich auch interessieren …