SCK Leichtathleten bei Schülerbestenkämpfen erfolgreich

SCK Leichtathleten bei Schülerbestenwettkmpfen erfolgreich

Bei den Schülerbestenwettkämpfen am letzten Samstag waren 6 Kinder für den SCK dabei.

Am erfolgreichsten war Fabian Timm ( s. Foto), der in der Altersgruppe M10 im 50m-Lauf (8,34 sec), im Weitsprung (3,88m) und im Hochsprung (1,15m) gewann und im Schlagballwurf Zweiter wurde.

Jannes Domke, ebenfalls M10, wurde im 50m-Sprint und im Weitsprung (2,72m) Fünfter im Schlagballwurf Sechster (10,85 sec.). Mathis Flügel lief die 50m in 10,87,sprang 2,41m weit und  warf den Schlagball auf 16m. Damit erreichte dreimal den sechsten Platz.

Im 50m-Lauf der W10 wurde Marie Wöhler Zweite (8,80 sec.), Isabell Schröder Vierte ( 9,08 sec.) Mara Messenbrink  Fünfte (9,63 sec. ).

Im Weitsprung dieser Altersgruppe war Isabell die beste Westerweyherin und wurde mit 3,25m Dritte der Gesamtwertung, gefolgt von Marie (4./ 3,23m,) und Mara Messenbrink (5. /3,08m,).

Beim Schlagballwurf hatte wiederum Marie Wöhler unter den Westerweyherinnen die Nase vorn und wurde mit 19,00m Dritte, Isabell Schröder Fünfte (17,00m) und Mara Messenbrink Sechste (17,00m).

Jüngste Teilnehmerin des SCK war Lotta Wegener. In der Altersgruppe W09 siegte sie mit 3,15m m Weitsprung, wurde im 50 m-Lauf Zweite (9,29 sec.) und im Schlagballwurf Vierte (15m).

Die vier Mädchen liefen zum Abschluss noch die 4X50m Staffel und siegten in 36,53 sec. In der Wertungsgruppe WU12.

Das könnte Dich auch interessieren …